Was ist das Foostival?

Kurz gesagt handelt es sich beim Foostival um ein inoffizielles Guild Wars 2-Fanevent von den Fans für die Fans! Es wurde im Jahr 2013 zum ersten Mal in Frankreich, genauer in Paris, durchgeführt.

2014 fand das Foostival erneut in Frankreich statt, aber auch zum ersten Mal bei uns in Deutschland, im SAE Hamburg. 2015 kam dann noch Großbritannien dazu. Wir in Deutschland waren auch hier wieder im SAE in Hamburg zu Gast.

Gruppenfoto02
Foostival 2015 in Hamburg

2016 fand das Foostival wieder in Frankreich, Großbritannien, Belgien und Deutschland statt, aber zum ersten Mal nicht am selben Datum! Verschiedene Länder, verschiedene Zeitpläne (allein schon die üblichen Zeiten für Klausuren an den Universitäten ließen uns hier keine andere Wahl)… Die Franzosen und Belgier hatten ihr Foostival an „Ostersamstag“, während es in Deutschland und in Großbritannien am 7. Mai stattgefunden hat. Hier waren wir nicht mehr im Norden Deutschlands, sondern hatten uns einen zentraleren Ort gesucht: Das Meltdown in Köln.

2017 wird das Foostival am 10. Juni 2017 im Unperfekthaus in Essen stattfinden. Alle weiteren Informationen werdet ihr hier auf der Webseite finden.

Organisiert wurde das Foostival bis jetzt immer von mehreren europäischen Fanseiten, die gemeinsam etwas Schönes auf die Beine stellen möchten, damit wir alle eben nicht immer nur vor unserem Computer sitzen und die anderen Menschen oft nicht „in echt“ kennenlernen können. Auch wenn es natürlich Gildentreffen gibt, so bleiben dort eben die Gilden unter sich. Oder man hat mal ein Treffen von von einer Fanseite.

Mit dem Foostival möchten wir uns ein wenig davon lösen. Das zeigt sich schon daran, dass wir eben nicht als „Fanseite XY“ das Foostival organisieren, sondern alle gemeinsam und zusammen.

Aber ihr seid dabei natürlich im Zentrum des Ganzen! Es geht ja eben darum, dass wir als SpielerInnen uns gemeinsam treffen, kennenlernen und Spaß haben. Dass wir auch mal außerhalb unseres „Bekanntenkreises“ (sei es Gilde oder eben fanseitenspezifisch) andere Spieler treffen.

Und ganz nebenbei geht es natürlich auch immer um Guild Wars 2! Unser deutscher Community Manager, Ramon Domke, konnte 2014 und 2015 als unser Gast dabei sein. Außerdem gab es natürlich auch einiges an „Beute“ für die TeilnehmerInnen des Foostivals. Aber das war hoffentlich nicht der einzige Grund, warum so viele gekommen waren… 😉

Die Anmeldung zum Foostival 2017 wird bald starten. Haltet hier auf der Seite, bei Twitter und bei Facebook Ausschau. Wir werden euch informieren, sobald es losgeht!